Neues Handling System für Kühlschrank Entsorgung

ATN erhält immer öfter Frage
(speziell von außerhalb Europa) nach ein System das in der Lage ist Kühlschränke automatisch zu positionieren in die meist optimale Absauglage. Kühlschränke in zum Beispiel die USA können mehr als 150 Kg wiegen. Um manuelles Handling von diesen schweren Geräten zu vermeiden hat ATN ein automatisches System entwickelt. Die WM2.

Warum Handling?

Handling von Kühlschränken ist notwendig um die maximale Effizienz des Absaugprozesses zu erreichen. Das Kühl-Gas kann man zwar mittels Vakuum Absaugen in jeder Position absaugen Das Kühl-Gas enthaltenes Öl kann aber nur auf der tiefsten Stelle an den Kompressor abgesogen werden. Dabei darf die Geschwindigkeit des Absaugvorganges nicht negativ beeinflusst werden.


Kurze Beschreibung der WM2

Über das existierende Transportsystem wird der Kühlschrank in die WM2 geleitet. Automatisch wird der Kühlschrank gedreht um in die richtige Lage für das Absaugen zu kommen. Der Operator setzt jetzt den Bohrkopf an und bohrt das Loch im Kompressor. Nach eine Minute ist der Absaugvorgang beendet. Nachdem der Bohrkopf abgenommen ist dreht sich der Kühlschrank automatisch wieder auf der Seite und wird auf das existierende Transportsystem zurückgeführt. Zur gleicher Zeit wird der nächster Kühlschrank wieder in Absaugposition gebracht für der nächster Absaugvorgang.


Sicherheit

Weil der WM2 automatisch arbeitet ist die Sicherheit sehr wichtig. Mittels etliche Sensoren wird die Anlage überwacht. Sobald nahangelegt wird stoppt die Anlage.


Schwerpunkte

  • Keine Reduzierung der Kapazität
  • Maximaler Sicherheit
  • Einfach in ein bestehendes System ein zu bauen
  • Die Anlage wird von der ATN Absauganlage gesteuert 
Möchten Sie Informationen erhalten?
Die neuesten Nachrichten direkt in Ihrem Posteingang?